Fischereiverein
Altenau/Saulgrub e.V.
Slideshow-Image
Slideshow-Image
Slideshow-Image
Slideshow-Image
Slideshow-Image

Gewässer

Ammer

Unser aktives Mitglied Josef Niklas, dem seit Generationen ein Fischereirecht an der Ammer gehört, hat das Gewässer unserem Verein zur Pacht angeboten. Nun haben wir vom Landratsamt die Genehmigung zur Pacht bekommen und freuen uns darüber sehr. Wir möchten nun auch Gastfischern über Tageskarten die Befischung dieses Teilstückes der oberen Ammer ermöglichen. Für diese wird es ausschließlich als Fliegenstrecke angeboten.

 

Die Tageskarte (24 Std.) kostet 25,-- Euro

und werden ab dem 16.04. ausgegeben.

 

 

 

 

 

Pflügerkreutgraben mit Dorfweiher

Der ursprüngliche Pflügerkreutgraben kann von der Ammermündung bis zur B 23 befischt werden. Er durchfließt unseren Dorfweiher, der nicht nur als Löschweiher dient, sondern indem auch geangelt werden darf. Hier ist es besonders für Kinder und Jugendliche unter Aufsicht eines Fischereiberechtigen interessant zu angeln.

 

Der kleine Bach in dem die Bachforelle zu manch guter Portionsforelle und selbst zu größeren Exemplaren heranwachsen darf, ermöglicht hier eine spannende Fischwaid.

 

Die Tageskarte ( 24 Std.) kostet 10,-- Euro.

 

Karten erhältlich bei der Vorstandschaft.

Bitte rechtzeitig bei uns melden.

Mühlbach

Gerade in kleinen Wasserläufen wie dem Mühlbach, der sich von Saulgrub in Richtung Bad Bayersoien wildromantisch durch die Landschaft schlängelt, ist es sehr erholsam zu angeln. Es erfordert Anstrengung und Geschick den Köder richtig zu plazieren um eine Bachforelle zu überlisten. Die Freude ist um so größer wenn eine anbeißt.

 

Die Tageskarte (24 Std.) kostet 10,-- Euro

 

Karten erhältlich bei der Vorstandschaft.

Bitte rechtzeitig bei uns melden.