Gemeinde Saulgrub
Saulgrub - Altenau - Wurmansau
Slideshow-Image
Slideshow-Image
Slideshow-Image
Slideshow-Image
Slideshow-Image
Slideshow-Image
Slideshow-Image
Slideshow-Image
Slideshow-Image

Vaterschaftsanerkennung

Vaterschaftsanerkennung

Vater- und Mutterschaftsanerkennungen, einschließlich aller Zustimmungserklärungen, können beim Standesamt Saulgrub beurkundet werden. 

Zur Vaterschaftsanerkennung ist die persönliche Vorsprache von Vater und Mutter erforderlich, da die Mutter des Kindes der Vaterschaftsanerkennung zustimmen muss.

Die Anerkennung der Vaterschaft ist auch schon vor Geburt des Kindes beim Standesamt, Jugendamt, Amtsgericht oder Notar möglich.

 

Unterlagen

Das Standesamt Saulgrub benötigt zur Anerkennung folgende Unterlagen:

  • Personalausweis oder Reisepass,
  • bei bisher unverheirateten Vätern: Deren Geburtsurkunde ggf. mit deutscher Übersetzung,
  • bei verheirateten, geschiedenen oder verwitweten Vätern: Eine Eheurkunde oder eine beglaubigte Abschrift aus dem Eheregister (dient auch als Nachweis der Namensführung),
  • Ausländische Väter: Reisepass und Geburts- bzw. Heiratsurkunde evtl. mit deutscher Übersetzung eines vereidigten Übersetzers.

 

Gebühren

Die Beurkundung ist kostenfrei.